Anzahl der Studenten auf Rekordhoch - Bedarf an Wohnungen steigt


Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) erreicht die Anzahl der Studierenden in Deutschland zum Wintersemester 2017/2018 mit 2,847 Mio. im Vergleich zum Vorjahr ein neues Rekordhoch. Die Steigerung beträgt rund 1,5% (40.800). Das Deutsche Studentenwerk (DSW) sieht dringenden Handlungsbedarf und verlangt angesichts der enormen Steigerung einen Bund-Länder-Hochschulsozialpakt für mindestens 25.000 neue, bezahlbare Studentenwohnungen.

Die Lage vieler Studenten auf dem Wohnungsmarkt sei „dramatisch". Mit dem Pakt sollten Studentenwerke finanziell dazu in die Lage versetzt werden, neuen Wohnraum für Studierende zu schaffen und bestehenden zu sanieren.

Für Investoren entsteht hier ein großer und sehr interessanter Markt. Die QUADRUM Consult hat mit Ihrem aktuellen Factsheet die Thematik der Studentenwohnungen als Kapitalanlage näher untersucht.

Das Factsheet finden Sie hier zum Download.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© 2020  QUADRUM Consult GmbH   │   Impressum  │    Datenschutz    │    Kontakt

  • Grey Twitter Icon
  • Grau Google Places-Symbol