Immer weniger Sozialwohnungen

Die Zahl der Sozialwohnungen für Menschen mit geringem Einkommen ist 2017 gesunken: Es gab es nur noch rund 1,2 Millionen Wohnungen mit Mietpreisbindung und damit rund 46.000 weniger als noch 2016. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Der Rückgang sei „schlicht nicht hinnehmbar", sagte Chris Kühn, der wohnungspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag. Die Bundesregierung sei nicht in der Lage, die Negativspirale zu stoppen. „Der soziale und bezahlbare Mietwohnungsbau muss die Top-Priorität beim angekündigten Baugipfel sein", so Kühn. Nach Einschätzung von Immobilienverbänden müssen in Deutschland pro Jahr 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen entste

Pflegeimmobilieninvestmentmarkt auf Erfolgskurs

Wie CBRE berichtet, konnte der deutsche Investmentmarkt für Pflegeheime und Seniorenzentren seine gute Dynamik aus dem Auftaktquartal fortsetzen und erreicht im ersten Halbjahr 2018 ein Volumen von insgesamt 824,4 Millionen Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 123 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit hat die Assetklasse einen Anteil von 3,3 Prozent am deutschen Gewerbeimmobilieninvestmentmarkt. Noch vor 3 Jahren lag der Anteil bei lediglich 1,5 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse des globalen Immobiliendienstleisters CBRE. Die demographische Entwicklung in Deutschland sei Treiber für das Interesse der Investoren. Diese ermögliche nicht nur langfristige Kon

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© 2020  QUADRUM Consult GmbH   │   Impressum  │    Datenschutz    │    Kontakt

  • Grey Twitter Icon
  • Grau Google Places-Symbol