© 2019  QUADRUM Consult GmbH   │   Impressum  │    Datenschutz    │    Kontakt

  • Grey Google+ Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grau Google Places-Symbol

Eine erfolgreiche EXPO REAL 2019 zeigt, dass die internationale Immobilienwirtschaft ein weiteres Erfolgsjahr erwartet – trotz aller Diskussionen um einen möglichen wirtschaftlichen Abschwung.


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe München, fasst den...

In deutschen Hochschulstädten steigen die Mieten so rasant wie nie zuvor – dies ist der zentrale Befund des MLP Studentenwohnreports 2019. In 30 untersuchten Standorten erreichten die Mieten Spitzenwerte. Weitere Erkenntnis ist, dass die Mieten für studentisches Wohnen...

Pressemeldung des ZIA: Ernüchternde Zahlen bei Baugenehmigungen

Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis November 2018 der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Dies seien 0,5 Prozent oder 1.600 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Bei den g...

Die Zahl der Sozialwohnungen für Menschen mit geringem Einkommen ist 2017 gesunken: Es gab es nur noch rund 1,2 Millionen Wohnungen mit Mietpreisbindung und damit rund 46.000 weniger als noch 2016. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grüne...

In Karlsruhe steht die Grundsteuer auf dem Prüfstand, eine baldige Reform ist wahrscheinlich. Kritiker befürchten dabei eine (heimliche) Steuererhöhung. Was wären die Folgen?


Hohe Bodenwertsteuer bekämpft Spekulation

Eine höhere Grundsteuer macht die Grundstückshortung...

06.01.2018

Das Institut der Deutschen Wirtschaft stellt fest: Die deutsche Wirtschaft wächst stärker als erwartet und zeigt sich bisher unbeeindruckt von der offenen Regierungsbildung. Ein wesentlicher Treiber für diesen Aufschwung bleibt der Immobilienmarkt mit einer hohen Dynam...

Amtliche Gutachterausschüsse legen Immobilienmarktbericht 2017 vor

Käufer haben 2016 fast 25 Prozent mehr für Immobilien ausgegeben als noch zwei Jahre zuvor. Während sie im Jahr 2014 191 Mrd. Euro investierten, waren es im Jahr 2016 bereits 237,5 Mrd. Euro – bei 1 Mio....

AENGEVELT-RESEARCH analysiert im Rahmen seiner Marktbeobachtungen die Auswirkungen der Dynamik am Wohnimmobilienmarkt in Hinblick auf potenzielle Preisblasen und kommt zu dem Schluss: Wenn aktuell die Gefahr einer Preisblase vermutet wird, dann besteht diese – wenn übe...

Der Bedarf an neuen Wohnungen - insbesondere in Ballungsgebieten - bleibt absehbar hoch und erfordert gemeinsames Handeln von Bund, Ländern und Kommunen. Laut Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage zum Thema „Sozialer Wohnungsbau in Deutschland“ vom 8. März...