Pressemeldung des ZIA: Ernüchternde Zahlen bei Baugenehmigungen

Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis November 2018 der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Dies seien 0,5 Prozent oder 1.600 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Bei den g...

Die Vorschriften für die Einheitsbewertung zur Berechnung der Grundsteuer für Immobilien in Westdeutschland sind verfassungswidrig. Die seit mehr als 50 Jahren nicht mehr angepassten Einheitswerte für Grundstücke seien „völlig überholt" und führten zu „gravierenden Ung...

In Karlsruhe steht die Grundsteuer auf dem Prüfstand, eine baldige Reform ist wahrscheinlich. Kritiker befürchten dabei eine (heimliche) Steuererhöhung. Was wären die Folgen?


Hohe Bodenwertsteuer bekämpft Spekulation

Eine höhere Grundsteuer macht die Grundstückshortung...

Der Bedarf an neuen Wohnungen - insbesondere in Ballungsgebieten - bleibt absehbar hoch und erfordert gemeinsames Handeln von Bund, Ländern und Kommunen. Laut Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage zum Thema „Sozialer Wohnungsbau in Deutschland“ vom 8. März...

Für selbst genutztes Wohneigentum sollen die Bürger von Nordrhein-Westfalen fast keine Grunderwerbsteuer mehr zahlen müssen. Dies plant die neue NRW-Landesregierung. Im Koalitionsvertrag sind Freibeträge von mindestens 250.000 Euro pro Person in Aussicht gestellt worde...

Der Immobilienverband IVD fordert einen Immobiliengipfel im Bundeskanzleramt. Deutschland brauche mehr bezahlbaren Wohnungsbau und bezahlbare Eigentumswohnungen. Mietfreies Wohnen sei die beste Form der Altersvorsorge.

IVD-Präsident Jürgen Michael Schick fordert einen I...

Alle vier Jahre veröffentlichen die immobilienwirtschaftlichen Verbände ein Gutachten zur volkswirtschaftlichen Bedeutung der Immobilienwirtschaft. Das „Gutachten Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017“ ist nun erschienen und präsentiert fundierte aktuelle Daten und Fakten...

Der Immomat ist ein nützliches Tool und eine Entscheidungshilfe für alle, die noch nicht genau wissen, welche Partei sie bei der kommenden Bundestagswahl wählen sollen.

Das Angebot des ZIA Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. und der Immobilienzeitung hilft dabei, die ei...

CDU und CSU wol­len in der kom­men­den Le­gis­la­tur­pe­ri­ode 1,5 Mio. neue Woh­nun­gen schaf­fen. Das wären rein rech­ne­risch rund 375.000 Wohnein­hei­ten pro Jahr. Dies hat die Uni­on zur Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber in ihr Wahl­pro­gramm ge­schrie­ben.

Am M...