Bisher wirkt sich die Coronakrise anscheinend kaum auf den Immobilienmarkt aus, wie eine Erhebung des Immobilienspezialisten Value AG im Auftrag der WirtschaftsWoche zeigt.
Die sieben größten deutschen Städte verzeichnen bislang keinen Einbruch bei den Immobilienpreise...

Eine erfolgreiche EXPO REAL 2019 zeigt, dass die internationale Immobilienwirtschaft ein weiteres Erfolgsjahr erwartet – trotz aller Diskussionen um einen möglichen wirtschaftlichen Abschwung.


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe München, fasst den...

Pressemeldung des ZIA: Ernüchternde Zahlen bei Baugenehmigungen

Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis November 2018 der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Dies seien 0,5 Prozent oder 1.600 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Bei den g...

Deutschland ist für Immobilieninvestoren nicht mehr die Nummer eins in Europa, so berichtet PwC in seiner Pressemeldung vom 5.11.2018. Die Investitionen sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht auf nun 65 Milliarden Euro (Vorjahr: 68 Milliarden Euro). Dies geht...

In Karlsruhe steht die Grundsteuer auf dem Prüfstand, eine baldige Reform ist wahrscheinlich. Kritiker befürchten dabei eine (heimliche) Steuererhöhung. Was wären die Folgen?


Hohe Bodenwertsteuer bekämpft Spekulation

Eine höhere Grundsteuer macht die Grundstückshortung...

Die Rahmenbedingungen für den deutschen Gewerbeimmobilien-Investmentmarkt waren auch 2017 durchweg positiv. Neben den nach wie vor niedrigen Zinsen haben eine florierende Wirtschaft und starke Vermietungsmärkte für eine lebhafte Nachfrage nach Anlageprodukten gesorgt....

06.01.2018

Das Institut der Deutschen Wirtschaft stellt fest: Die deutsche Wirtschaft wächst stärker als erwartet und zeigt sich bisher unbeeindruckt von der offenen Regierungsbildung. Ein wesentlicher Treiber für diesen Aufschwung bleibt der Immobilienmarkt mit einer hohen Dynam...

Amtliche Gutachterausschüsse legen Immobilienmarktbericht 2017 vor

Käufer haben 2016 fast 25 Prozent mehr für Immobilien ausgegeben als noch zwei Jahre zuvor. Während sie im Jahr 2014 191 Mrd. Euro investierten, waren es im Jahr 2016 bereits 237,5 Mrd. Euro – bei 1 Mio....

AENGEVELT-RESEARCH analysiert im Rahmen seiner Marktbeobachtungen die Auswirkungen der Dynamik am Wohnimmobilienmarkt in Hinblick auf potenzielle Preisblasen und kommt zu dem Schluss: Wenn aktuell die Gefahr einer Preisblase vermutet wird, dann besteht diese – wenn übe...